Sehenswürdigkeiten München

Stadtführung München

Diese faszinierende und unterhaltsame Stadtrundgang durch München umfasst den Marienplatz, die Frauenkirche, die Residenz, Schwabing und den Englischen Garten sowie das moderne München als Ort für Unternehmertum und Innovation.

08:00 – 12:00 mit Pausen und Snacks
10:00 – 15:00 Uhr mit Mittagspause
14:00 – 18:00 mit Rast und Häppchen

Price: €34

Die schöne Altstadt von München

Mittelalterliche Mauertore, Viktualienmarkt, Marienplatz und Frauenkirche.

Wir beginnen unseren Rundgang durch die Münchener Altstadt an einem der vier mittelalterlichen Stadttore Münchens und stellen uns bald zwei Herren vor, die alles daran gesetzt haben, der Stadt ihren eleganten Stil zu verleihen. Auf dem Viktualienmarkt treffen wir Münchens geliebten Charlie Chaplin und überlegen, welches Rathaus am Marienplatz das älteste ist. Lösen Sie das Rätsel, welcher Glockenturm gerade repariert wird, und fragen Sie sich, wie das Münchner Wahrzeichen, die Frauenkirche, ohne Strebepfeiler aufsteht. Wir gehen kurz hinein, um herauszufinden.

Synagoge, Assam’s, Maximilianstraße, Residenz und Hofbräuhaus

Wir nehmen einen düsteren Moment an der Münchner Synagoge und dem jüdischen Kulturzentrum, das bald mit Assams schönem Beispiel barocker Architektur kontrastiert wurde. Was hat das mit Helium und Wasserstoff zu tun? Kommen Sie mit und erfahren Sie es, bevor wir auf den Spuren des Adels durch die Innenhöfe der Residenz gehen. Die angrenzende Maximillianstraße ist eine der reichhaltigsten Einkaufsstraßen der Welt. Hier merken wir den Standort der berühmtesten Brauerei der Welt, dem königseigenen Hofbräuhaus.

Haus der Kunst, die Eisbach-Surfer, diskretes Weltunternehmens-Hauptquartier

Wie groß kann man sich hinter einem eleganten Platz verstecken, der nach der herrschenden bayerischen Wittelsbacherfamilie benannt ist? Wirtschaft und Technologie vermischen sich perfekt mit Königtum und Tradition. Aber München ist auch lebendig. Experten surfen auf der Eisbacher Stoppwelle und klopfen auf ihr Brett, wenn es Zeit zum Aussteigen ist oder wenn du coole Moves gemacht hast.

Nachdem wir der Route des Bierkellerputsches gefolgt sind, nehmen wir die Viscardigasse, in der wir der Wache am Ort seiner Verhaftung ausweichen. Das bombastische Haus der Kunst starrt uns von gegenüber an, aber die Künstler der Welt lachten zuletzt auf Hitlers Kosten. Oder, haben sie wirklich? Wir schauen an die Decke des Portikus und Sie entscheiden.

Der Englische Garten in München

Monopterous, Japanisches Teehaus, Chinesischer Turm Biergarten und Seehaus

Nun, wenn Sie der bayerische König sind und einen englischen Garten wollen, wen stellen Sie dann für die Aufgabe ein? Sie werden überrascht, aber auch sehr beeindruckt sein! Wir schlendern etwa 30 Minuten durch den Englischen Garten, vorbei am Japanischen Teehaus, den griechischen Monopteros und dem Chinesischen Turm, Standort des zweitgrößten Biergartens Münchens. Auf dem Weg aus dem Garten kommen wir des berühmten Lake House nah vorbei, mit seinem lebendigen Biergarten direkt am Wasser, aber mit viel Schatten.

Schwabing und die Universität München

Das Böhmische Viertel, Tragödie und Triumph an der Universität

Beim Verlassen des Englischen Gartens in Schwabing treffen wir auf vier imposante Figuren, die die Kraft der Natur darstellen, den Hintergrund für eine Geschichte von enormem wirtschaftlichem Erfolg, eine Geschichte, die auf bescheidenste Weise direkt am nächsten Block weitergeht. An der Universität wird die tragische Geschichte des Geschwister Scholls und der Weiße Rose NS-Widerstandsgruppe durch eine Einlage im Gehweg, eine Büste im Atrium und natürlich frische weiße Rosen in Erinnerung gerufen. Hervorzuheben sind einige der Nobelpreisträger der Naturwissenschaften und Literatur an der Fakultät der Ludwig Maximillians Universität zu München.

Der Königsplatz und das Kunstareal

Vom Nazi-Paradeplatz zum Kunstquartier von Weltrang, Rückkehr durch das mittelalterliche Karlstor

Schließlich beobachten wir die Verwandlung des Königsplatzes von Hitlers Paradeplatz über den Parkplatz bis hin zu einem der schönsten Galeriequartiere der Welt, bevor wir am Justizpalast vorbeigehen, wo die Geschwister Scholl summarisch verurteilt wurden. Nach tausend Jahren Geschichte, Kunst, Architektur, Tragödie, Innovation und Sühne kehren wir durch das mittelalterliche Stadttor Karlstor zurück.

Rechtzeitig zurück zum Glockenspiel, einer Bierhalle oder zum Aufstieg auf den Peterskirchturm.

Unterwegs und an unseren Raststätten haben wir vielleicht Zeit, das Gespräch, das Sie mit Ihrem Taxifahrer geführt haben – Gesundheit, Ausbildung, Steuern und Leben in Deutschland – auf eine unbeschwerte und aufgeschlossene Art und Weise aufzunehmen.

Begleiten Sie uns auf unserem Rundgang durch München zu einem Abenteuer der Entdeckung und des Vergnügens!